dotcomwebdesign.com
Site Map Contact Us Home Site Map Contact Us Home Design By Dotcomwebdesign.com Powered By CMSimple.dk
Häufige Fragen

Häufige Fragen

Was ist BodyCAVITATION von Beauty Hills?

BodyCAVITATION von Beauty Hills ist die echte Alternative zur Fettabsaugung ohne chirurgischen Eingriff, ohne Schmerzen, Risiken und Vernarbungen. Die sanfte und hocheffektive Behandlungs-Methode mit BodyCAVITATION von Beauty Hills reduziert zuverlässig Fettzellen des Unterhaut-Fettgewebes ("Wohlstandsfett") - großflächig wie punktuell. Dabei droht keine Beschädigung anderer Gewebe, wie z.B. der Blutgefäße, Nerven oder Muskeln. Die Haut bleibt ebenfalls intakt und weist keine Anzeichen einer Behandlung auf. Eine Verringerung der Cellulite kann "als Nebeneffekt" auftreten. Die Behandlung ist hervorragend geeignet, um Änderungen und Gestaltungen der Körpersilhouette vorzunehmen. Es handelt sich dabei um ein kosmetisch-apparatives Behandlungssystem.BodyCAVITATION von Beauty Hills unterscheidet sich grundsätzlich von anderen auf dem Markt angewandten Methoden. Es erreicht seine nachweisbaren Resultate über die Wirkungskraft von niederfrequentem Ultraschall auf lokalisiertes Fettgewebe über die Kavitation und der anschließenden Implosion in der Fettzelle. Fettstoffe werden mittels natürlicher Mechanismen abgebaut.

Seit wann gibt es diese Methode?

Die in Italien entwickelte und getestete Technologie wurde im März 2007 am Welt-Anti-Aging Kongress in Monte Carlo präsentiert und wird bereits in mehreren europäischen Ländern erfolgreich eingesetzt.

Wie funktioniert BodyCAVITATION von Beauty Hills?

BodyCAVITATION von Beauty Hills arbeitet mit Niederfrequenz-Ultraschall im Bereich von 30-75 kHz, da sich bei der Behandlung von Lipodystrophien mit hochfrequenten Ultraschallwellen (1-3 MHz) nicht der erwünschte Effekt erzielen lässt. Die Ultraschalltechnologie ist nicht-invasiv und ist frei von möglichen Komplikationen wie Blutungen, Infektionen oder Reaktionen, wie sie durch chemische Substanzen verursacht werden können. Die Effizienz von Niederfrequenz-Ultraschall bei der Behandlung von Unterhautfettgewebe wurde in einer klinischen Studie nachgewiesen ("Clinical evaluation of the effect of low frequency ultra sonic waves on localised fat. A new approach in body contouring and fat reduction." von Claudio Comacchi, MD; Department of Dermatological Sciences, University of Florence; Florence, Italy; März - Juli 2007).BodyCAVITATION von Beauty Hills verwendet einen Schallkopf zur Abgabe von kontrolliertem Niederfrequenz-Ultraschall auf eine gezielte Tiefe innerhalb des Unterhaut-Fettgewebes, welcher so konzipiert ist, dass er über die Kavitation Fettzellen implodieren lässt und dabei die benachbarten Strukturen wie Haut, Blutgefäße, Nerven und Bindegewebe intakt lässt. Fettstoffe werden mittels natürlicher Mechanismen abgebaut, überschüssiges Fett wird über Leber und Niere ausgeschieden. Dieser Effekt kann noch bis zu 96 Stunden nachwirken.

Effekte niederfrequenter Ultraschallwellen:
  • Depolimerisierung bzw. Molekülverlagerung der Triglyceride sowie Erhöhung ihres Fließvermögens.
  • Lipolyse bzw. Ausstoß von Fettsäuren aus den Adipozyten auf Grund stabiler Kavitationen und einer Zunahme der Adipozytenpermeabilität.
  • Fettzelllyse (Auflösung der Adipozyten)
  • Defibrose durch antifibrotische mechanische Wirkung auf das Gewebe in der Hypodermis.
Welche Körperzonen können behandelt werden?

BodyCAVITATION von Beauty Hills kann an nahezu allen Stellen des Körpers angewendet werden. Die bevorzugten Anwendungsbereiche sind der Bauch, die Hüften, das Gesäß, Oberschenkel außen ("Reiterhosen") und innen, inneres Knie, Oberarme und Waden. Insbesondere bei Männern wird BodyCAVITATION von Beauty Hills auch zur Konturierung der Six-Packs angewandt. Ein spezieller  Schallkopf für den Gesichts- und Halsbereich ist in Entwicklung.

Welche wissenschaftliche Studie wurde durchgeführt?

In einer klinischen Studie wurde die Effizienz von Niederfrequenz-Ultraschall bei der Behandlung von Unterhautfettgewebe nachgewiesen:"Clinical evaluation of the effect of low frequency ultra sonic waves on localised fat. A new approach in body contouring and fat reduction." von Claudio Comacchi, MD; Department of Dermatological Sciences, University of Florence; Florence, Italy; (März - Juli 2007).

Was macht BodyCAVITATION von Beauty Hills so einzigartig?

Das Bodyforming mit BodyCAVITATION von Beauty Hills führt zur schmerzlosen Reduktion des Unterhaut-Fettgewebes und damit auch zur Umfangsreduktion der angesprochenen Körperzonen.

  • Nicht-invasiv: Der Vorgang ist komplett nicht-invasiv und reduziert den Umfang der behandelten Zonen ohne die Notwendigkeit einer Narkose und/oder eines chirurgischen Eingriffs.
  • Sicher: Die konzentrierte Ultraschallenergie zielt auf Fettgewebe und schädigt nicht die umgebenden Blutgefäße, Nerven und das Bindegewebe.
  • Wirksam: Eine klinische Studie und Erfahrungen in der Behandlungspraxis zeigen bei den meisten Patienten eine messbare Umfangsreduktion nach nur einer Behandlung.
  • Angenehm: Die große Mehrheit der Personen, die sich einer BodyCAVITATION von Beauty Hills - Behandlung unterzogen haben, berichtet von einem angenehmen Wärmegefühl während der Behandlung und keinen unangenehmen Neben- bzw. Nachwirkungen.

Wo wird Ultraschall in der Medizin eingesetzt?

Heute findet der Ultraschall in vielen Bereichen der Medizin Anwendung.

  • Im Bereich Embryologie wird mit Hilfe des Ultraschalls Alter, Geschlecht und Entwicklung des Fötus bestimmt sowie nach Geburtsfehlern und anderen möglichen Störungen gesucht.
  • In der Kardiologie wird das Verfahren zur Erkennung von Herzerkrankungen eingesetzt, in der Ophthalmologie zum Nachweis von Netzhauterkrankungen.
  • Darüber hinaus wird Ultraschall als Wärmetherapie zur Linderung arthritischer Gelenkschmerzen und in der Lithotripsie eingesetzt.

Was ist Kavitation?

Akustische Kavitation entsteht bei der Einbringung von Schall bzw. Ultraschall in Flüssigkeiten ab einer bestimmten Intensität (Frequenzen von 20 kHz bis zu 10 MHz). Schall pflanzt sich in Form von Expansionswellen (Negativdruck) und Kompressionswellen (Positivdruck) in Flüssigkeit fort. Ist die Intensität des Schallfeldes hoch genug, werden in der Flüssigkeit Dampfblasen erzeugt. Diese Kavitationsblasen wachsen zunächst weiter an, um danach wieder zu kollabieren. Das Implodieren der Blasen führt zu hohen lokalen Temperaturspitzen und Druckspitzen und den damit verbundenen hochenergetischen chemischen Prozessen.

Für wen ist die Methode geeignet?

Die BodyCAVITATION von Beauty Hills - Behandlung wurde entwickelt, um mittel- bis übergewichtigen Frauen und Männern zu helfen, die den Wunsch nach einer besseren Körperkontur haben. Sie bietet eine Alternative für Patienten, die eine effektive Fettreduktion im Unterhaut-Fettgewebe ("Wohlstandsfett")  an Problemzonen ohne Operation suchen. Organisches Fett kann nicht behandelt werden - dazu ist eine generelle Lebensänderung nötig. Grundsätzlich ist die  BodyCAVITATION von Beauty Hills - Behandlung kein Ersatz für regelmäßige Bewegung und gesunde Ernährung.

Welche Behandlungsergebnisse sind zu erwarten?

In einer wissenschaftlichen Studie aus Italien mit 45 Testpersonen wurden nach nur einer Behandlung am Bauch eine durchschnittliche Umfangreduktion von 3,01 cm (min. 0,9cm / max. 4,7 cm) gemessen. Die Erfahrungen in der Praxis bestätigen diese Ergebnisse. In ganz seltenen Fällen kann es zu einer nur geringen Reduktion kommen.

Wie läuft eine BodyCAVITATION von Beauty Hills-Behandlung ab?

Zunächst wird die Patientin/der Patient ausführlich über das Prinzip und die Funktionsweise von BodyCAVITATION von Beauty Hills informiert. Gemeinsam wird ein Anamnese-Blatt ausgefüllt und die Behandlungszonen sowie die Kontraindikationen besprochen.

Danach wird die Patientin/der Patient von allen vier Seiten vor einer speziellen Rastertafel fotografiert (Vorher-Nachher-Vergleichsmöglichkeit). Die Behandlungszonen werden in Abschnitte eingeteilt und markiert. Die notwendigen Geräteeinstellungen werden festgelegt.

Nun wird ein Kontakt-Gel auf die Behandlungszonen aufgetragen. Der ausgewählte Bereich wird rasterförmig behandelt. Der Schallkopf fährt langsam in kreisförmigen Bewegungen über das Ultraschallgitter und verweilt dabei die erforderliche Zeitdauer über jedem Abschnitt. Dadurch wird der Wirkungsmechanismus von BodyCAVITATION von Beauty Hills initiiert. Dabei entsteht an den Behandlungszonen ein angenehm warmes Gefühl. Nach der Behandlung werden das Gel und die Markierung abgewaschen, die Fotos vor der  Rastertafel wiederholt und mit der Patientin/dem Patienten der Behandlungserfolg und weitere Schritte auf Basis der Bilder besprochen.

Was geschieht nach der Behandlung?

Sobald die Behandlung vorbei ist, kann sofort zum gewohnten Tagesablauf übergegangen werden. Es ist keine Erholungsphase notwendig, ebenso wenig wie Nachsorgetermine. Behandelte Personen bestätigen, dass keine Schmerzen oder Unwohlsein nach der Behandlung auftreten. Die Hautoberfläche bleibt glatt und die Fetttextur bleibt gleichmäßig.

Wie oft muss/kann die Behandlung wiederholt werden?

Das hängt vom gewünschten Resultat und vom Maß der Fettanhäufung ab. Ein sichtbares Resultat zeigt sich bereits nach der ersten Behandlung. Theoretisch können bis zu 10 Behandlungen sinnvoll sein, in der Praxis lässt sich mit 4 bis 6 Behandlungen meist das gewünschte Ergebnis erzielen. Die Behandlungen können in Intervallen von ca. 7-21 Tagen wiederholt werden.

Was passiert mit dem Fett?

Während der BodyCAVITATION von Beauty Hills - Behandlung werden die Fettzellen durch den Kaviationseffekt  abgebaut. Überschüssiges Fett wird durch die Gefäß- und Lymphsysteme zur Leber transportiert. Die Leber macht keinen Unterschied zwischen dem Fett, das durch den BodyCAVITATION von Beauty Hills-Vorgang zugeführt wird und dem Fett aus aufgenommener Nahrung. Beide werden durch die natürlichen Abläufe des Körpers verarbeitet.

Ist eine BodyCAVITATION von Beauty Hills - Behandlung schädlich für den Körper oder für bestimmte Körperteile?

Nein. Der Ultraschall baut selektiv die Fettzellen in einem zuvor markierten Gebiet ab ohne das Bindegewebe, die kleinen Blutgefäße oder die Nerven zu beschädigen. Das freigekommene Fett wird auf ganz natürliche Weise durch Lymphe- und Gefäßsystem zur Leber transportiert, wo es (genau wie das Fett aus der Nahrung) metabolisiert wird.

Welche Kontraindikationen gibt es?

BodyCAVITATION von Beauty Hills-Behandlungen sollte nicht durchgeführt werden bei:

  • Schwangerschaft
  • Stillzeit
  • Lebererkrankung (Hepatitis, Cyrhosis)
  • Nierenerkrankung
  • Metallimplantate
  • Herzschrittmacher
  • fortgeschrittenen Erkrankungen

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Verringerung der Cellulite, weil Ultraschall die Oberflächenspannung der Haut erhöht. In Einzelfällen kann auch verstärkter Harndrang oder Durchfall die Ausscheidung des überschüssigen Fetts begleiten.

Medi-Kosmetik